Pumpenwerkstoffe

Effiziente Pumpentechnik für nichtschmierende Flüssigkeiten

Alle magnetgekuppelten Zahnradpumpen der GATHER Industrie sind in der Lage, nichtschmierende Flüssigkeiten zu fördern bzw. zu dosieren. Warum? Das liegt zum einen an der internen Spülung der Pumpe mit der zu fördernden Flüssigkeit und zum anderen an den verwendeten Werkstoffen: Das Gehäuse- und Wellenmaterial kann wahlweise aus Edelstahl (Werkstoff-Nr. 1.4404 bzw. 1.4571), Hastelloy® C-276 (Werkstoff-Nr. 2.4819) oder Titan Grade 2 (Werkstoff-Nr. 3.7035) bestehen.

Diese Werkstoffe garantieren eine hohe Festigkeit und beste chemische Korrosionseigenschaften bei Temperaturen bis +350°C.

Die Zahnrad- und Gleitlagerwerkstoffe müssen besonders gute tribologische Eigenschaften und hervorragende chemische Beständigkeit besitzen. Dazu eignen sich besonders gut die bewährten Werkstoffe PTFE, Carbon und PEEK in Verbindung mit einer speziellen Nickelbasislegierung, die mit den oben genannten Gehäusewerkstoffen nicht verschweißen kann (Non Galling Alloy). Die Werkstoffe können untereinander frei kombiniert werden. Dadurch kann jeweils die Werkstoffkombination mit der höchsten Standzeit eingesetzt werden. Als Dichtungswerkstoffe stehen PTFE, Carbon, Metalle und alle Elastomere von EPDM, FKM (Viton®) bis FFKM (Kalrez®, Perlast®) u.v.a. zur Verfügung. Mit dieser Werkstoffauswahl können nahezu alle in der chemischen Verfahrenstechnik vorkommenden Einsatzfälle abgedeckt werden. Nutzen Sie daher unseren Beratungsservice, damit Sie für Ihre Anwendung die optimale Lösung bekommen.

Effiziente Pumpentechnik für nichtschmierende Flüssigkeiten

Edelstahl (1.4404 und 1.4571)
1.4404 und 1.4571 besitzen eine besonders gute chemische Beständigkeit unter den allgemein verwendeten austenitischen Edelstählen. 1.4404 ist besonders gut elektropolierbar.

Hastelloy® C-276 (2.4819)
Nickel-Chrom-Molybdänlegierung mit hoher Beständigkeit gegen Lochfraß in oxidierenden und reduzierenden Flüssigkeiten (z.B. stark oxidierenden Flüssigkeiten wie Chloride, Fluoride, Ameisen-, Fluss-, Salz- und Schwefelsäure).
C-276 ist der Allround-Hastelloy® mit den in der Regel besten chemischen Eigenschaften.

Titan Grade 2 ( 3.7035)
Besonders gut geeignet für Eisen-III-Chlorid (40%), Glykolsäure und metallionenfreie Einsätze (hier werden gerne Kunststoffpumpen eingesetzt, Titan-Pumpen sind robuster!).

Zahnräder und Gleitlager

Zahnradmaterial Bez.
Nickel–Legierung M
Kobalt–Legierung U
PEEK mod. A
PEEK comp. B
PTFE mit 25% Kohlenpulver T
PTFE – Comp., (FDA–konform) S
Gleitlagermaterial Bez.
Carbon (rein) K
Carbon–Antimon imprägniert J
Carbon–Harz imprägniert (FDA–konform) L
PEEK mod. A
PEEK comp. B
PTFE mit 25% Kohlenpulver G
PTFE + Glimmer F
PPP (Parmax®) X
Edelstahl bzw. Hastelloy® D

Copyright © 2017 GATHER Industrie GmbH

All rights reserved
Design & Programmierung

contecco GmbH