Medizintechnik

Förderung von nichtschmierenderen Flüssigkeiten mit einer Zahnradpumpe

Die magnetgekuppelte Zahnradpumpe der Gather Industrie GmbH wurde in den 60er Jahren zur Entgasung von Wasser in Dialysegeräten uns bis heute zu einer Hochleistungsprozesspumpe entwickelt. Dazu muss Wasser durch eine Drossel angesogen werden, um im Wasser gelöste Luft abzuscheiden.

Förderung von Wasser (Wasserentgasung, siehe oben)
in medizinischen Geräten

Bei der Nierensteinzertrümmerung liegt der Patient auf einem Wasserkissen. Entgastes Wasser verhindert eine Streuung des Strahles und ermöglicht ein angenehme Behandlung.

Bei der Dialyse muss das Wasser entgast werden, damit der osmotische Druck so reduziert wird, dass die Blutreinigung stattfinden kann.

Kuppeln (Wasser) in Herz-Lungen-Maschinen

Die Kupplungen dienen zur Sicherstellung der Wasserversorgung der mobilen Einheiten. Die Ankupplung der Wasserversorgung erfolgt mit der Kupplung einfach, sauber und schnell.

Weitere Anwendungsbeispiele:

  • Dosieren von VE-Wasser (inkl. Farbstoff) für Tabletten-Besprühung
  • Dosieren von Duftstoffen in der Kosmetikproduktion
  • Dosieren von Wirkstoffen bei der Herstellung von Impfstoffen
  • Dosieren von scherempfindlichen Zell-Lösungen und Proteinen
  • Kuppeln von Lösungsmitteln bei der Herstellung von biopharmazeutischen Wirkstoffen
Copyright © 2019 GATHER Industrie GmbH

All rights reserved
Design & Programmierung

contecco GmbH